Schrift verkleinernSchrift vergrößern

Aktuelles

Stadtradeln 2022

Die Ringkirchengemeinde war beim Stadtradeln 2022 mit einem eigenen Team am Start. Mit 16 aktiv Radelnden und fast 200 km pro Kopf hat das Team insgesamt 3174 km in drei Wochen mit dem Fahrrad zurückgelegt. Damit liegt es in Wiesbaden auf Platz 50.

Angriffskrieg in der Ukraine

Spendenkonto der Ev. Ringkirchengemeinde:
DE93 5105 0015 0100 0427 46,
Stichwort: Diakonie/Ukraine

Ihre Spenden werden derzeit verwendet für:

  • zur Unterstützung der Arbeit der Diakonie der Evangelisch-Lutherischen Kirche A.B. in Polen, die einerseits Hilfszentren in der Ukraine mit Lebensmitteln, Hygieneartikeln, Matratzen, Decken, Schlafsäcken und Feldküchen bestückt, andererseits für die in Polen ankommenden Flüchtlinge Unterkünfte bereitstellt, sie mit Lebensmitteln und allem für das Überleben Notwendige versorgt sowie medizinische und psychologische Unterstützung bereitstellt.
  • Schlafsäcke für Menschen auf der Flucht und in der Westukraine, die über den Verein Deutsch-Ukrainische Gesellschaft Rhein-Neckar e.V. persönlich dorthin gebracht werden – ein Schlafsack passender Qualität kostet im Moment 109,- Euro .
  • zur Unterstützung der Wiesbadener privat organisierten “Ukrainehilfe Westend”, die sich für Menschen in der Ukraine und Geflüchtete in Wiesbaden einsetzt mit Sachspendenaktionen, Wohnraumorganisation uvm.
  • zur Unterstützung der ukrainischen Flüchtlinge bei uns vor Ort.