Schrift verkleinernSchrift vergrößern

Kinderchor der Ringkirche

Die Proben des Kinderchores finden im Pfarrsaal statt. Es gelten keine Zutrittsbeschränkungen, alle Kinder sind aber gebeten, vorab einen Corona-Test zu machen, wenn dies in Schule oder Kita nicht sowieso geschieht.


Den Kinderchor der Ringkirche gibt es schon seit einigen Jahren. Zur Zeit probt er in zwei Gruppen.


Immer am Dienstag treffen sich die 5- bis 8-jährigen von 16.30 bis 17.10 Uhr und die Älteren von 17.15 bis 18.00 Uhr im Pfarrsaal (An der Ringkirche 3).


Während die “Kleinen” noch viel auswendig singen und eher spielerisch an das Singen und den christlichen Glauben herangeführt werden, lernen die “Großen” schrittweise das mehrstimmige Musizieren nach Noten und bereiten kleinere Auftritte vor. Dabei kommt natürlich nirgendwo der Spaß zu kurz. Der Kinderchor singt auch regelmäßig im Gottesdienst und gestaltet jedes Jahr das musikalischen Krippenspiel mit. Kinderchorfreizeiten ergänzen das Programm und stärken die Gemeinschaft.


Ein Einstieg in den Kinderchor ist jederzeit möglich. Kantor Hans Kielblock freut sich über jedes Kind, das dazustoßen möchte.