Schrift verkleinernSchrift vergrößern

Bach: Weihnachtsoratorium

Aus Bachs berühmtem Oratorium zum Weihnachtsfest erklingen am 10.12.2022 um 19.30 Uhr die Kantaten 1 und 4. Neben der Geburtsgeschichte steht damit auch noch die Geschichte von Jesu Namensgebung auf dem Programm. Beide Themen werden aufgegriffen in den “Poetischen Kommentaren zum Weihnachtsoratorium” von Matthias Drude, die den Kantaten im Konzert gegenüber gestellt werden. Auf Texte von Carola Moosbach ergänzen und hinterfragen sie die bekannten Klänge von Bach.


Es musizieren die Ringkirchenkantorei, die KirchenStreicher sowie der Kinderchor der Ringkirche unter Leitung von Kantor Hans Kielblock. Solisten sind Gunda Baumgärtner, Sopran, Hannah-Sophie Horras, Alt, Tiago Oliveira, Tenor und Michael Roman, Bass.


Kartenvorverkauf

Der Eintritt kostet 19/14/9 Euro, ermäßigt 17/12/7 Euro.


Dieses Projekt wird im Rahmen des bundesweiten Programms NEUSTART AMATEURMUSIK gefördert.